Kinderwerkbank

Die Kinderwerkbank gehört zu den beliebtesten Spielzeugen kleiner Kinder. Kinder können der Phantasie freien Lauf lassen und ihre Kreativität voll entfalten. Andere Spielzeuge haben häufig trotz hoher Preise nur einen geringen Funktionsumfang, bieten wenige Möglichkeiten und werden für Kinder schnell langweilig. Bei einer Werkbank für Kinder ist diese Gefahr durch die Vielzahl an Möglichkeiten deutlich geringer. Positiv hervorzuheben ist, dass es sich um ein Spielzeug handelt, dass regelmäßig erweitert werden kann, so dass die Attraktivität für das Kind bewahrt wird. Es gibt noch dazu viele bezahlbare Werkzeuge von Werkzeugkästen bis hin zu elektrischen Akkuschraubern und Sägen im Handel.

Am Markt gibt es eine Vielzahl von Werkbänken für Kinder in unterschiedlichsten Ausführungen. Auch gibt es diverse verschiedene Modelle für unterschiedliche Altersgruppen. Kaufentscheidend sind ganz sicher auch das mitgelieferte Zubehör und der Funktionsumfang. Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick, damit Sie sich besser zurechtfinden und genau das passende Produkt nach Ihren Vorstellungen und passend zu Ihren Anforderungen kaufen. Neben Erklärungen und Hintergrundwissen, stehen gleich passende Kinderwerkzeugbänke zur Auswahl, so dass Sie sich mit nur einem Klick im Shop direkt noch näher über das Produkt informieren können.

Kinderwerkbank Test – Die beste Werkbank finden!

Im Netz findet sich eine Vielzahl von Seiten, die sich das Thema „Kinderwerkbank Test“ auf die Fahnen schreiben. Wir möchten Sie an dieser Stelle dafür sensibilisieren, dass Sie nicht jedem vermeintlichen Produkttest Glauben schenken. Oft wird ein Testsieger gekürt, der jedoch keineswegs repräsentativ ermittelt worden ist. Mittlerweile wird auch regelmäßig in Presse und TV über diese Faketests gesprochen. Teils finden diese Tests gar nicht statt und der Berichterstatter hat die Produkte weder erworben noch jemals näher begutachtet. Von qualitativen Maßstäben kann man bei diesen zweifelhaften Tests keineswegs sprechen.

Gern möchten wir Ihnen an dieser Stelle aber verraten, wie Sie schon vor dem Kauf bestmögliche Informationen und reale Erfahrungsberichte zum Produkt erhalten. Sie können sich zu den Produkten am besten auf Amazon informieren. Da Amazon deutschlandweit derart beliebt ist, gibt es ausführliche Kundenmeinungen und Rezensionen, die auch regelmäßig ehrliche Kritik äußern. Diese Erfahrungsberichte machen die eingangs angesprochenen Tests verzichtbar, da es hier um tatsächliche praktische Erfahrungen geht, die kein Kinderwerkbank Test der Welt so abbilden kann. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit über die Fragefunktion Ihre Fragen im Vorfeld loszuwerden.

Kinderwerkbank – Ein Spielzeug oder echte Werkbank?

Ganz grob gibt es zwei Typen von Kinderwerkbänken. Die beliebtesten Kinderwerkbänke in Deutschland, sind Werkbänke die in die Kategorie Spielzeug fallen und nicht als echte Werkbank taugen. Auch ist hier das Werkzeug nur nachgebildet und kann nicht als richtiges Werkzeug beispielsweise zur Bearbeitung von Holz verwendet werden.

Im Gegensatz dazu gibt es richtige Werkbänke für Kinder, die sich zur Bearbeitung verschiedener Materialien eignen. Das mitgelieferte Werkzeug wie z. B. Feilen, Sägen oder Zangen können analog zu echtem Werkzeug tatsächlich handwerklich genutzt werden. Ganz klar, bei diesen Ausführungen besteht eine nicht zu unterschätzende Verletzungsgefahr, so dass es keinesfalls als Spielzeug zu sehen ist. Sollten Sie mit Ihrem Kind gemeinsam Handwerken wollen ist dies genau das richtige. Mit Unterstützung von Erwachsene können Kinder hier betreut an das Thema herangeführt werden.

Werkzeugbank aus Holz oder Plastik für das Kind?

Beim Kauf haben Sie die Wahl eine Kinderwerkbank aus Holz oder auch aus Plastik für Ihr Kind zu erwerben. Letztendlich ist dies eine Frage des persönlichen Geschmacks. Die Werkbank aus Holz ist sicher etwas qualitativ hochwertiger, wenn sie sich auch nicht in jedem Fall eignet.

Die Vorteile der unterschiedlichen Materialien:

Holz

  • Natürliches Material
  • Besonders stabil
  • Halt- und belastbar
  • Material ist reparabel
  • Lackierung möglich

Plastik

  • Kleines Gewicht
  • Günstigerer Preis
  • Abstoßungen kaum möglich
  • Leicht zu transportieren
  • Wetterfest

Die Kinderwerkbank von Bosch

Der Spielzeughersteller Otto Klein vertreibt seine Kinderwerkbank in Kooperation unter der Marke Bosch. Die Aufmachung der Werkbank mit ihren Zubehörteilen ist dabei Boschwerkzeugen nachempfunden und in aller Regel wie reale Bosch-Produkte grün. Gefühlt ist die Mehrheit der Werkbänke in deutschen Kinderzimmern von Bosch.

Die Beliebtheit rührt daher, da die Produktpalette sowohl hinsichtlich der Werkbank als auch hinsichtlich des möglichen Zubehörs sehr groß ist und es für jeden Geschmack das passende gibt. Schauen Sie doch einmal auf Amazon welche Vielfalt dieses Herstellers dort im Angebot ist. Im niedergelassenen Handel hat man leider meist nur ein oder zwei Modelle zur Auswahl.

Hinzu kommt, dass das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist. Obwohl es nicht die teuersten Produkte am Markt sind, ist die Qualität sehr hoch. Neben der guten Verarbeitung sind Bosch Kinderwerkbänke aber auch so stabil, dass sie auch einen robusten Umgang durch Kinder abkönnen.

Warum ist eine Werkbank für die kindliche Entwicklung so nützlich?

Werkzeug und Handwerkern ist schon in jungen Jahren im Kindergarten ein Thema, so dass Kinder sich schon sehr früh mit dem Thema identifizieren können. Hinzu kommt, dass Kinder auch gern ihren Eltern – allem voran dem Papa – nacheifern und auch mit Werkzeug hantieren, bauen und reparieren wollen. Ganz wichtig ist vor allem, dass Kinder ihre Phantasie ausleben sollten. Wenn Sie sich für den Kauf einer Kinderwerkbank entscheiden, werden Ihre Kinder mit dem Werkzeug hantieren und Dinge bauen, die Sie sich jetzt noch nicht ansatzweise vorstellen können.

Nicht nur die Phantasie können Kinder ausleben, die mitgelieferten Teile, die z. B. auch verschraubt werden können fördern außerdem die Feinmotorik. Da das Werkzeug Originalwerkzeugen nachempfunden ist, können Sie handwerkeln wie die Großen und lernen Dinge zu befestigen oder zu verschrauben. Dinge wie beispielsweise Mutter und Schrauben in Verbindung mit Schraubenschlüsseln und Schraubendreher zu händeln, ist für die Kleinen anfangs eine Herausforderung und trainiert die Feinmotorik. Gerade diese Feinmotorik ist jedoch wichtig, um später beispielsweise problemlos malen und besonders schreiben zu können.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Grundsätzlich sollte Ihnen das Spielzeug natürlich gefallen und alterstechnisch für Ihr Kind geeignet sein. Zusätzlich sind jedoch ein paar Dinge vor dem Kauf zu beachten, da sich die Produkte teils erheblich hinsichtlich Ihrer Qualität unterscheiden. Nicht nur Preis und Größe ist wichtig.

Es ist entscheidend, von welchem Hersteller dieses Produkt ist. Schauen Sie bitte daher, ob es sich um einen renommierten Hersteller oder einen billigen noname-China-Import handelt. Die Gütesiegel wie GS, CE oder weitere Symbole vom TÜV können Ihnen dabei auch ein wichtiges Signal sein. Grundsätzlich sollten Sie die Kinderwerkzeugbank natürlich zu allererst auf die Verletzungsgefahr und bspw. scharfe Kanten prüfen.

Was kostet eine Kinderwerkzeugbank?

Der Preis variiert natürlich je nach Hersteller und Ausstattung der Kinder Werkbank. Im Handel gibt es günstige Einsteigermodelle ab ca. 30 – 40 € bis hin zu größeren Varianten mit viel Zubehör, die 100 € und mehr kosten. Bedenken sollten Sie, dass Sie nicht gleich die teuerste wegen des Zubehörs kaufen müssen. Es gibt viele Erweiterungssets, die zu späterer Zeit nachgekauft werden können, so dass vielleicht auch ein günstigeres Modell zu Beginn reicht.

Wie hoch ist die Verletzungsgefahr?

In aller Regel sind in Deutschland vertriebene Spielzeuge nach geltenden Normen und Gesetzen gefertigt, die Verletzungsgefahren minimieren sollen. Jedoch ist diese natürlich nicht ganz auszuschließen. Man sollte sich schon darüber bewusst sein, dass immer das Unerwartete passieren kann und Kinder es auch mit dem einfachsten und ungefährlichsten Spielzeug schaffen können, sich zu verletzen.

Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass das nachempfunden Spielzeug keine Verletzungen zulässt und eine Kinderwerkbank verglichen mit anderen Gefahren, die im Haushalt lauern eher zu vernachlässigen ist.

Ab welchem Alter kommt eine Werkbank in Frage?

Da gehen sicher die Meinungen auseinander. Gemäß den Herstellerangaben ist eine Kinderwerkbank in aller Regel ab 3 Jahren geeignet. Bedenkt man aber, dass diese Altersangaben teils aus Haftungsgründen wegen diverser Kleinteile gemacht wird, kommt eine Werkbank also auch für kleinere Kinder in Frage. Allerdings sollten Sie in diesem Fall Kleinteile entfernen, so dass definitiv nichts geschehen kann. Kinder sollten mindestens über einen festen Stand verfügen und bereits sehr gut laufen können, damit Sie es koordinativ auch gut hinbekommen, mit der Werkbank zu spielen.

Welche Werkzeuge gibt es für Kinderwerkbänke?

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, die entweder bereits enthalten sind oder zusätzlich erworben werden können. Nachfolgend geben wir Ihnen einen kleinen Überblick, damit Sie eine erste Idee bekommen, welche Vielfalt an Optionen es gibt.

  • Kleinwerkzeuge wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Zangen, Schraubzwingen
  • Werkzeuge wie Hammer, Schraubstock, Hobel, Sägen
  • Befestigungsmaterialien wie Schrauben, Muttern, Nägel
  • Elektrische Werkzeuge, wie Akkuschrauber, Bohrmaschinen, Kreissägen

Wo können Sie eine Werkbank für Ihr Kind kaufen?

Im Fachhandel gehört die Kinderwerkbank zu den Standardprodukten. Als Produkt ist sie somit gut verfügbar und recht einfach zu finden. Gern würden wir Ihnen an dieser Stelle Amazon wegen der vielen Vorteile ans Herz legen. Während im Fachhandel die Auswahl nur begrenzt ist, haben Sie auf Amazon den kompletten Überblick über die in Deutschland zu Wahl stehenden Werkbänke.

Auf Amazon können Sie die unterschiedlichen Produkte vergleichen. Gleichzeitig erhalten Sie durch die große Zahl von Händlern und deren Wettbewerb auf der Plattform grundsätzlich einen günstigen Preis. Bevor Sie letztendlich kaufen, können Sie sich über das Produkt informieren, indem Sie die Kundenrezensionen und -bewertungen prüfen und so echte Praxiseinblicke bekommen. Dies ist sicher ehrlicher als so manches Verkaufsgespräch. Von besonderem Vorteil ist natürlich die schnelle und unkomplizierte Lieferung direkt nach Hause.