Nestschaukel

Dass Schaukel nicht gleich Schaukel ist, wird spätestens dann deutlich, wenn man zum ersten Mal eine Nestschaukel auf dem Spielplatz erblickt. Nicht nur öffentliche Spielplätze, sondern auch private Gärten und zuweilen sogar Kinderzimmer eignen sich zuweilen als Standorte für eine solche Nestschaukel. Kinder lieben es zu schaukeln und eine solch besondere Schaukel ihr Eigen nennen zu können, dürfte für besonders viel Spaß sorgen.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Nestschaukel zu kaufen, um Ihrem Nachwuchs eine Freude zu bereiten, sollten Sie sich vorab sorgfältig informieren. Eine Schaukel ist schließlich eine größere Anschaffung, die man nicht mal so eben nebenbei macht.

Grosse Nestschaukel 100 cm für bis zu 2 Kinder bis zu...
Grosse Nestschaukel 100 cm für bis zu 2 Kinder bis zu 100 KG gesamt
38,98 €
42,96 € 
Rabatt: 3,98 € 
-
Stand der Daten: 22. Oktober 2017 11:50
HUDORA Nestschaukel 110 cm, grün - Garten-Schaukel bis...
HUDORA Nestschaukel 110 cm, grün - Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar - 72156
51,99 €
64,95 € 
Rabatt: 12,96 € 
Stand der Daten: 22. Oktober 2017 11:51
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg,...
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg, 120 cm, blau/gelb
63,58 €
99,95 € 
Rabatt: 36,37 € 
Stand der Daten: 22. Oktober 2017 11:51

Was ist eine Nestschaukel?

Klassische Schaukeln dürften den meisten Menschen bestens aus der eigenen Kindheit bekannt sein, was auf sogenannte Nestschaukeln häufig nicht zutrifft. So fragen sich Eltern zuweilen, was eine Nestschaukel überhaupt ist und inwiefern sich diese von gewöhnlichen Schaukeln unterscheidet. Im Gegensatz zu normalen Schaukeln besteht eine Nestschaukel nicht nur aus einem Brett, auf dem man sitzt, sondern aus einem an vier Punkten aufgehängten Nest oder Bett. Die lieben Kleinen können es sich darin so richtig gemütlich machen und gegebenenfalls auch mit Freunden oder Geschwistern schaukeln. Durch die besondere Aufhängung kann man zudem nicht nur vor und zurück schaukeln, sondern auch nach rechts und links.

Eine Nestschaukel bietet somit viele Schaukelmöglichkeiten und trägt zudem auch viele Namen. So ist zum Beispiel auch von einer Tellerschaukel, Vogelnestschaukel, einem Schaukelnetz oder einer Mehrkindschaukel die Rede.

Was kostet eine Nestschaukel?

Natürlich stellt sich auch die Frage nach dem Preis, wenn man eine Nestschaukel kaufen möchte. Nach einer entsprechenden Recherche ist man zumeist schlauer, weiß aber zugleich, dass die Preise stark variieren. Ausschlaggebend sind diesbezüglich die unterschiedlichen Varianten, Größen sowie die Preisempfehlungen der Hersteller. Darüber hinaus können die Preise einer Nestschaukel ebenfalls von Händler zu Händler schwanken. Üblicherweise muss man mit Kosten zwischen rund 30 Euro und knapp 2.000 Euro rechnen. Die eigenen Ansprüche spielen hier eine nicht unwesentliche Rolle. Natürlich soll es für den Nachwuchs nur das Beste sein, doch auch beim Kauf einer Vogelschaukel sollte man das eigene Budget im Blick behalten. Es muss ohnehin nicht zwingend die teuerste Nestschaukel sein, schließlich soll die Schaukel den jeweiligen Ansprüchen genügen und ein adäquates Preis-Leistungsverhältnis bieten. Grundsätzlich haben die folgenden Faktoren Einfluss auf den Preis einer Nestschaukel:

  • Größe
  • Belastbarkeit
  • Ausstattung
  • Marke

Ab welchem Alter ist eine Nestschaukel geeignet?

Die Altersempfehlungen der Hersteller variieren zum Teil von Hersteller zu Hersteller, weshalb sich pauschal nicht sagen lässt, ab wann Kinder eine Nestschaukel nutzen können. Grundsätzlich kommen so schon die Kleinsten auf ihre Kosten, denn wenn das Kind in dem Nest liegt, muss es sich nicht festhalten oder selbständig das Gleichgewicht halten. Üblicherweise sollten Kinder unter drei Jahren aber dennoch nicht alleine auf einer Nestschaukel schaukeln. Eltern oder andere Erwachsene sollten die lieben Kleinen stets beaufsichtigen und sich ein eigenes Bild von den motorischen Fähigkeiten des Kindes machen. Zugleich darf man nicht vergessen, dass Kinder Gefahrensituationen häufig nicht erkennen und aus diesem Grund Erwachsene gefordert sind.

Wie belastbar ist eine Nestschaukel?

Auf den ersten Blick erscheint es mitunter unsinnig, sich Gedanken über die Belastbarkeit einer Nestschaukel zu machen, schließlich bringen Kinder noch nicht so viel Gewicht auf die Waage. Grundsätzlich ist dies zwar durchaus zutreffend, doch durch das Schaukeln wirken enorme Kräfte. Darüber hinaus lädt eine Nestschaukel ganz besonders dazu ein, zusammen zu schaukeln, so dass schnell zwei, drei oder mehr Kinder gemeinsam auf der Nestschaukel sitzen. Mitunter wollen die lieben Kleinen aber auch mit Mama und/oder Papa schaukeln. Folglich ist es absolut berechtigt, nach der Belastbarkeit einer Tellerschaukel zu fragen. Pauschale Angaben kann es hier allerdings nicht geben, weshalb man sich stets an den Angaben des Herstellers orientieren muss.

Nestschaukel bis 100 kg

Eine Nestschaukel bis 100 kg ist oftmals das Basismodell und reicht vollkommen aus, wenn ein oder zwei kleinere Kinder schaukeln wollen.

Nestschaukel bis 150 kg

Eine bis zu 150 kg belastbare Nestschaukel ist in der Regel problemlos für mehrere Kinder oder auch Erwachsene geeignet.

Nestschaukel bis 200 kg

Einige Vogelnestschaukeln kommen besonders robust daher und verfügen über eine Belastbarkeit bis 200 kg. Solche Schaukeln sind bestens für Teenager und Erwachsene geeignet, wobei sich eine solch stabile Schaukel ebenfalls für Kinder anbietet.

In welchen Größen gibt es Nestschaukeln?

Nicht nur hinsichtlich der Belastbarkeit, sondern auch in Sachen Größe gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede im Bereich der Tellerschaukeln. Wer eine solche Schaukel kaufen möchte, sollte dies unbedingt berücksichtigen, um später nicht feststellen zu müssen, dass die Nestschaukel zu klein ist. Entscheidend ist vor allem, wie alt die Kinder sind und wie viele Kinder voraussichtlich auch hin und wieder gemeinsam schaukeln wollen.

Nestschaukel mit 60 cm

Überall dort, wo nur begrenzter Platz zur Verfügung steht oder nur ein einzelnes Kind schaukeln möchte, reicht eine Nestschaukel mit 60 cm in der Regel aus.

Nestschaukel mit 100 cm

Eine Nestschaukel mit einem Durchmesser von 100 cm bietet beispielsweise für zwei Kinder oder auch einen Erwachsenen ausreichend Platz und punktet somit mit Flexibilität.

Nestschaukel mit 120 cm

In vielen Fällen wird eine eigene Nestschaukel im eigenen Garten zu einem absoluten Highlight für alle Kinder aus der Familie, dem Freundeskreis sowie der Nachbarschaft. Draußen kommt es zudem ohnehin nicht auf ein paar Zentimeter mehr an, weshalb sich der Kauf einer Nestschaukel mit 120 cm, auf der auch mehrere Kinder genug Platz finden, absolut lohnt.

Für welche Bereiche gibt es Nestschaukeln?

Den richtigen Standort für die Nestschaukel zu finden, erweist sich auch immer wieder als Herausforderung. Eltern sollten sich im Vorfeld unbedingt Gedanken darüber machen, wo die Schaukel stehen soll, denn nur wenn man dies weiß und berücksichtigt, kann man die richtige Schaukel für die lieben Kleinen finden.

Nestschaukel für den Garten

Dass die Nestschaukel in den Garten kommt, ist naheliegend und in einem großen Teil aller Fälle so. Der Außenbereich des Eigenheims kann mithilfe der Tellerschaukel zu einem wahren Spieleparadies werden. Die Materialien müssen dann natürlich witterungsbeständig und die gesamte Konstruktion sehr robust sein.

Indoor-Nestschaukeln

Man kann aber nicht nur draußen, sondern durchaus auch drinnen schaukeln, wie unter anderem die im Handel erhältlichen Indoor-Nestschaukeln unter Beweis stellen. In vielen Fällen kommen diese ohne Gestell daher und können platzsparend an einem Balken befestigt werden. Genauere Informationen kann man der jeweiligen Montageanleitung entnehmen.

In welchen Ausführungen gibt es Nestschaukeln?

Nicht nur hinsichtlich der Belastbarkeit und Größe kann man Nest- oder Tellerschaukeln unterscheiden, schließlich hält der Handel unterschiedliche Ausführungen bereit. In vielen Fällen handelt es sich um eine Nestschaukel ohne Gestell. Man kann diese an einem bereits vorhandenen Gestell oder auch anderswo montieren.

Nestschaukel mit Gestell

Wer dahingegen ein komfortables Komplettpaket bevorzugt, liegt mit einer Nestschaukel mit Gestell richtig. So muss man sich keine Gedanken darum machen, woran man die Schaukel befestigt, schließlich ist das passende Gestell bereits im Lieferumfang enthalten. Dies macht sich zwar hinsichtlich des Preises bemerkbar, sorgt im Gegenzug aber für maximalen Komfort und hohe Sicherheit.

Nestschaukel-Test – Welche Nestschaukel ist die richtige?

Wer eine Nestschaukel kaufen möchte, muss auf viele Dinge achten. Die Schaukel sollte ausreichend belastbar, groß genug und sicher sein. Darüber hinaus muss sie an den vorgesehenen Standort passen und sollte auch nicht das Budget sprengen. Komfort und Spaß dürfen ebenfalls nicht fehlen. Eltern, die ihrem Nachwuchs eine eigene Nestschaukel bieten wollen, haben somit mehr oder weniger die Qual der Wahl und wissen gar nicht, wie sie sich entscheiden sollen. Ein Nestschaukel-Test, in dem verschiedene Schaukeln miteinander verglichen werden, kommt da wie gerufen und bringt Licht ins Dunkel. Viele Menschen schätzen Testberichte sehr als Orientierungshilfen. Online-Testseiten sind allerdings oftmals mit Vorsicht zu genießen, denn reale Tests und Erfahrungen liegen den Berichten in vielen Fällen nicht zugrunde. Eine echte Hilfe, um die richtige Nestschaukel zu finden, sind solche Schaukel-Tests folglich nicht immer.

Von welchen Herstellern kann man eine Nestschaukel kaufen?

Um nicht vollkommen orientierungslos dazustehen, setzen viele Verbraucher auf bewährte Markenqualität. Bei Nestschaukeln ist dies auch nicht anders, weshalb renommierte Hersteller bei Eltern hoch im Kurs stehen. Wenn es um eine hochwertige Tellerschaukel geht, sind vor allem die folgenden Marken zu nennen:

  • Hudora
  • Gartenpirat
  • Loggyland
  • Wickey
  • Happy People

Nestschaukel kaufen bei Amazon

Nachdem man alle relevanten Informationen zusammengetragen hat und zu dem Entschluss gekommen ist, dass man eine Nestschaukel kaufen möchte, stellt sich die Frage, wo man solche Schaukeln denn überhaupt käuflich erwerben kann. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die nicht lange suchen wollen und zudem in den Genuss einer maximalen Auswahl kommen möchten, dürften Sie mit dem Online-Shopping goldrichtig liegen. Per Mausklick kann man aus den unterschiedlichsten Tellerschaukeln auswählen und die gewünschte Nestschaukel ganz einfach bestellen. Grundsätzlich kommen unzählige Online-Shops als Anbieter infrage, doch besonders lohnenswert erweist sich immer wieder aufs Neue ein virtueller Besuch bei Amazon. Das Online-Kaufhaus garantiert seinen Kunden immer wieder aufs Neue Shopping-Erlebnisse in Perfektion und erfreut sich vor allem aufgrund der folgenden Vorteile weltweit großer Beliebtheit:

  • Seriosität
  • Sicherheit
  • große Auswahl
  • bester Service
  • attraktive Preise
  • zahlreiche Kundenrezensionen
  • einfacher Bestellprozess
  • unkomplizierter Rückversand

Bei Amazon finden Sie unzählige Nestschaukeln mit ausführlichen Beschreibungen, detaillierten Bildern und ausführlichen Kundenbewertungen. Namhafte Hersteller und attraktive Preise werden Ihnen hier ebenfalls zuteil. Wenn es darum geht, eine Nestschaukel zu kaufen, sollten Sie unbedingt einmal bei Amazon vorbeischauen. Für den Fall, dass die Tellerschaukel trotz Vergleich nicht den Erwartungen entspricht, kann man den Rückversand nutzen. Nestschaukeln kauft man bei Amazon bequem und sicher.

  1. Bestseller Nr. 1
  2. Bestseller Nr. 2
    HUDORA Nestschaukel 110 cm, grün – Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar – 72156
    Preis: 52,49€
    Sie sparen: 12.46€ (19%)
    Zuletzt aktualisiert am 22.10.2017

Merken

Merken

Merken